Projekttage und Projektwochen im Nationalpark Gesäuse

cover schulprogramm2017Natur bewusst erlebbar zu machen ist ein wesentliches Merkmal der Umsetzung des Bildungsauftrages im Nationalpark Gesäuse. Nicht nur Kenntnisse werden vermittelt, sondern vor allem Erlebnisse. Dies bedeutet, die vielfältigen Natureindrücke mit allen Sinnen zu verarbeiten, sie zu "begreifen", zu riechen und zu schmecken. Attraktive Programme direkt im Gelände, der intensive Dialog zwischen den Klassen und umfassend ausgebildeten Nationalpark Rangern und der Einsatz spielerischer Methoden in der Vermittlung binden Schüler/innen aktiv in das Programm ein und sensibilisieren sie für die Nationalpark-Idee.

Unser Schulprogramm präsentiert eine reiche Palette an Angeboten für Schulklassen jeder Altersgruppe. Hier finden Sie es als Download!

Unsere bewährten Programme bieten wir auch als maßgeschneiderte zwei- bis fünftägige Pakete für Schulklassen an. An mehreren Standorten im und rund um den Nationalpark Gesäuse und untergebracht bei Nationalpark Partnerbetrieben, sind die Programme optimal auf die Umgebung abgestimmt. Dadurch werden Transferfahrten weitgehend reduziert, wodurch die Paketpreise entsprechend günstiger gestaltet sind.


Alle unsere Programme – halb-, ganz- und mehrtägig – werden von ausgebildeten Nationalpark Rangern betreut.