• winter1
  • winter2
  • fpss-home-03

Partner

Xeishittn - Familie Tramberger

Xeishittn - Familie Tramberger

An einem lauschigen Platzerl in Hieflau, mit exklusiver Aussicht ins Gesäuse, steht die urige, mit heimischem teilweise 200 Jahre altem...

Medien Manufaktur Admont

Medien Manufaktur Admont

Design oder Nichtsein? 1989 beantwortete ich als gelernter Schriftsetzer diese Frage mit der Gründung meiner grafischen Werkstatt in Admont. Neben...

News

Gemeinsam im Nationalpark…

05.12.2016

Gemeinsam im Nationalpark Gesäuse

Normalerweise müssen die Partner des Nationalparks Auflagen erfüllen. Nun bekommen sie ihre ganz neue, eigene Auflage und zwar in Buchform...

Neues zur Federnelke

29.11.2016

Neues zur Federnelke

Verbreitung, Ökologie und Reproduktion der Zierlichen Federnelke sind Thema der kürzlich abgeschlossenen Masterarbeit von Walter Köppl.

Veranstaltungen

Das Nationalpark-Radio...

07.12.2016
Das Nationalpark-Radio.

Verschiedenste aktuelle Themen des Nationalparks kommen zur Sprache. Kompetente Gäste bringen ihr Fachwissen ein. Abwechselnd wird eine Sendung live gestaltet und die Woche darauf wiederholt. Moderiert werden die Sendungen von Andi Hollinger, im Ausnahmefall auch von Daniel Kreiner. Die Musik stellt Susanne Wölger zusammen.


Verschiedenste aktuelle Themen des Nationalparks kommen zur Sprache. Kompetente Gäste bringen ihr Fachwissen ein. Abwechselnd wird eine Sendung live gestaltet und die Woche darauf wiederholt. Moderiert werden die Sendungen von Andi Hollinger, im Ausnahmefall auch von Daniel Kreiner. Die Musik stellt Susanne Wölger zusammen.

Jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr bei Radio Freequenns - dem freien Radio im Ennstal. Das freie Radio B138 im Raum Kirchdorf an der Krems übernimmt unsere Sendungen jeweils am Montag um die Mittagszeit.

Andi Nationalparkradio klein sw   Moderation: Andi Hollinger



Empfangbar im Ennstal auf 3 Frequenzen:

Raum Admont         103,0 MHz
Raum Liezen             100,8 MHz
Raum Schladming  104,0 MHz

Livestream weltweit empfangbar:
http://www.freequenns.at/livestream.html

Alle Sendungen zum Nachhören:
http://cba.fro.at/series/das-nationalparkradio



Zeit:
18:00 - 19:00 Uhr

Treffpunkt:
On Air

Kosten
: kostenlos


 

Teil dein Lieblings Ges...

07.12.2016
Teil dein Lieblings Gesäuse(Berg)Buch.

Wir lesen unsere Lieblingstexte zum Thema Gesäuse vor. Mach mit! Prosa oder Lyrik, aus eigener oder fremder Feder, Abenteuer, Liebesgeschichten, ernst oder fröhlich: alles ist willkommen.


Dies soll kein Abend im Sinne einer Lesung sein - es geht im Grunde einfach darum, zusammenzusitzen, zu plaudern und im Zuge dessen andere an eigenen Lieblingstexten teilhaben zu lassen - oder auch, ein Lied zu singen, ein Gedicht zu bringen... Immer wieder kommt einem ein Absatz oder eine Stelle unter, die einen berührt, oder anspornt, oder was auch immer. Vielleicht denken andere gleich. Vielleicht erhält man einen Denkanstoß. Oder man läßt sich einfach nur berieseln. Lockere Atmosphäre, mal ein paar Zeilen hier, mal ein Absatz da, so könnte der Abend aussehen.

 Mehrere lokale Interpreten haben schon zugesichert: Ernst Kren, Chri Stangl, Herbert Wölger, Stefan Schröck, Raimund Reiter - und vielleicht auch du...



Hintergrund:

 
„Berge lesen“ wurde erstmals vom Deutschen Vorsitz der Alpenkonvention 2015-1016 und dem Ständigen Sekretariat ins Leben gerufen, um den International Tag der Berge 2015 zu feiern. Die Idee ist es, Veranstaltungen an vielen unterschiedlichen Orten rund um die Alpen zu initiieren, die der Lesung moderner Alpenliteratur gewidmet sind. Kerntag ist der Internationale Tag der Berge, der jedes Jahr am 11. Dezember gefeiert wird. Das "Berge lesen Festival" ermutigt das Feiern von kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten in den Alpen und verbindet gleichzeitig Berge und Kunst.

Im ersten Jahr wurden bereits an die 100 Veranstaltungen organisiert, in allen Alpenländern, in den vier Alpensprachen und vielen Dialekten. Und dieses Jahr sind auch wir im Gesäuse ein Teil davon.

Mehr dazu:  BERGE LESEN FESTIVAL

Das Video zur Veranstaltungsreihe 2015

 



Wo: Gasthaus Kamper, Admont

Beginn:
19:00 Uhr

Kosten:
Eintritt frei - einfach kommen!

Bitte beachten:
Gesäuse(Berg)Buch mitbringen