Ranger im Nationalpark Gesäuse

Peter Mayer

Peter Mayer

  • Wohnort: Graz

Über mich

1958 als Sohn einer Schneidermeisterfamilie geboren, galt mein Interesse später weniger Nadel und Zwirn als vielmehr Lupe und Naturgeheimnissen. Meine Eltern ermöglichten mir das Biologie-Studium in Graz, das ich 1983 mit einer Dissertation am Institut für Zoologie und der Abteilung für Wildtierkunde und Parasitologie abschloss.

Damals war es schwieriger mit einer solchen Ausbildung seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Das Leben in der Natur zum Vorbild, in der es gilt jede Lebensnische auszunützen, begann ich meine honorierte Arbeit im gesundheitlich-medizinischen Bereich als Arzneimittelberater.

2001 bekam ich durch meine Mutter einige Informationsbroschüren über den Nationalpark Gesäuse in die Hände, wo die Tätigkeit als Ranger angeboten wurde. Nach 2-jähriger Ausbildung freue ich mich, meine Begeisterung für die Naturwunder auch anderen Menschen weitergeben zu können.

Meine Schwerpunkte sind die Themen Zoologie, Botanik und Geologie. Immer sind mir die fächerübergreifenden Aspekte besonders wichtig. Man kommt dabei auch in Bereiche von Physik, Chemie und Mathematik. Ich bemühe mich stets mit Anschauungsmaterial und einfachen Worten den interessierten Menschen die Natur näher zu bringen.

Meine Spezialgebiete: Zoologie, Botanik, Geologie

Sprachen: Deutsch