Ranger im Nationalpark Gesäuse

Werner Huber

Werner Huber

  • Wohnort: Hieflau

Über mich

Geboren inmitten der Eisenerzer Bergwelt und aufgewachsen im Salza- und Ennstal. Mein Einstieg in die Arbeitswelt war am Steirischen Erzberg wobei ich später umstieg in die Gendarmerie bzw. Polizei - mit Ausbildungen in Alpinistik-, Kriminalistik- und Umwelt-Agenden.

Mit Eröffnung des Nationalparks Gesäuse 2002 ergab sich für mich die Möglichkeit und Chance, bei einem wirklich wichtigen und schönen Naturschutzprojekt in den heimischen Bergen mitzuwirken.

Gemeinsam mit naturinteressierten Menschen jeden Alters, die Geheimnisse der Natur zu erleben, gehört wohl zu den schönsten Erfahrungen als Nationalparkranger.

Meine Spezialgebiete: Naturerelbnisfahrten und Wanderungen