Naturerfahrung für Frauen


Naturerfahrung für Frauen

Von: 27.07.2017 bis 29.07.2017
Zeit: 10:00 bis 16:00 Im Kalender speichern
Treffpunkt: Nationalpark Pavillon, Gstatterboden Gstatterboden 10, Nationalpark Gesäuse, 8913, Österreich
Email: info@nationalpark.co.at
Phone:

+43 (0) 3613/21160-20

Kategorien: Camp
Leitung: Johanna Eisank (Nationalpark Ranger)
Kosten: € 199,-
Bitte beachten: Hier haben die Frauen sturmfrei!

Kraft  aus  der  Natur  schöpfen

Drei Tage dem Alltag entfliehen, Zeit für sich selbst haben und entspannen! Die Abgeschiedenheit des Waldläufercamps im Nationalpark Gesäuse bietet eine optimale Gelegenheit, um zur Ruhe zu kommen. Der Fokus liegt auf Einfachheit, Wildnis und den eigenen Bedürfnissen. Gemeinsam wird die Natur neu entdeckt, am Feuer gekocht und unter Sternenhimmel übernachtet. Ein besonderes Erlebnis in dieser hektischen Zeit.

johanna eisanck
Leitung:
Johanna Eisank (Nationalpark Ranger)



Dauer:
3 Tage

Treffpunkt:
10:00 Uhr, Nationalpark Pavillon, Gstatterboden

Kosten
pro Teilnehmer/in: € 199,-

Hinweis: genaue Informationen und detaillierte Unterlagen auf Anfrage

Anmeldung: Bis 2 Wochen vor der Veranstaltungsbeginn!




Anmelde- u. Teilnahmerichtlinien:
Bei unentschuldigtem Nichterscheinen am 1. Kurstag kann der Teilnehmerplatz an eine/-n weitere/-n Interessenten/-in vergeben werden. Die Anmeldefrist endet, wenn nicht anders ausgewiesen, sieben Tage vor der Veranstaltung. Anmelde- und Kontaktdaten werden vom Nationalpark Gesäuse und von der Naturpark Akademie Steiermark archiviert und für interne Auswertungen herangezogen.
Zahlungsbedingungen: Die Kurs- bzw. Teilnahmegebühr ist spätestens bei Veranstaltungsbeginn fällig.
Stornogebühr: Bei Stornierung bis zum Anmeldeschluss wird keine Stornogebühr verrechnet. Bei Abmeldung nach der genannten Frist verrechnen wir eine Stornogebühr von 50%. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen, Abbruch oder bei einseitiger Beendigung wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Nominierung eines/-r Ersatzteilnehmers/-in entfällt die Stornogebühr.
Organisatorische Änderungen: Wir behalten uns organisatorisch bedingte Änderungen aus zwingenden Gründen vor. Bei Absage von angekündigten Seminaren werden die vorab entrichteten Teilnahmegebühren refundiert. Schadenersatzanspruch wird – soweit der Schaden nicht durch die Naturpark Akademie Steiermark bzw. Nationalpark Gesäuse GmbH oder eine Person, für die die Naturpark Akademie Steiermark bzw. Nationalpark Gesäuse GmbH einzustehen hat, vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet wurde – ausgeschlossen.

Gerichtsstand: Das sachlich zuständige Gericht in Liezen.



GPS File zum Treffpunkt der Veranstaltung downloaden
2017-07-27 10:00:00
2017-07-29 16:00:00
409