Kasachische Delegation zu Besuch im Nationalpark Gesäuse

am .

Kasachische Delegation zu Besuch im Nationalpark Gesäuse

Am 11. April durfte der Nationalpark Gesäuse eine Delegation aus Kasachstan begrüßen. Die Delegation bestand aus Nationalpark Direktoren, die einen Einblick in die österreichischen Nationalparks erhalten wollten. Ein spezielles Interesse galt auch dem Nationalpark Partnernetzwerk. Nach einer kurzen theoretischen Einführung über den Nationalpark und das Netzwerk besichtigten wir einige Partnerbetriebe, um den Gästen einen Einblick über die regionale Vielfalt zu geben. Nach einem Besuch bei den steiermärkischen Landesforsten gab es ein Mittagessen beim Gasthaus Kamper und einen kurzen Aufenthalt im Infobüro Admont, bevor wir uns zur Mostkellerei Veitlbauer und zum Reiterhof und Biohof Laussabauer aufmachten. Am zweiten Tag wurde noch das Stiftsmuseum Admont sowie der Weidendom besucht.