Langzeitgäste im Parlament

am .

Langzeitgäste im Parlament

Seit September ist der Nationalpark Gesäuse zu Gast im Parlamentsgebäude. Rund 20 Porträts von Nationalpark Partnerbetrieben schmücken die Räumlichkeiten des Bundesrates. Bei der Finissage waren neben Mario Lindner und Fotograf Stefan Leitner auch Mario Brandmüller vom Regionalmanagement Liezen sowie NP-Direktor Herbert Wölger dabei. Die Fotos zeigen Nationalparkpartner beim Arbeiten oder in der Freizeit, immer echt. immer so wie sie sind. Dieser fotografischen Herausforderung stellte sich Stefan Leitner. „Hinkommen und ein schönes Bild schießen, so einfach ging das nicht“, meint der Fotograf. Um die Menschen im Gesäuse authentisch abzulichten, musste er sich ihnen und ihrer Welt behutsam annähern. Das ist gelungen, die Fotos im Parlament sind der Beweis.

 

Fotos: Parlamentsdirektion, Regina Aigner und NP Gesäuse.