Mehr Sicherheit für Mensch und Tier!

am .

Mehr Sicherheit für Mensch und Tier!

Im Zug der Sanierung der Johnsbachbrücke wurden ca. 800 m der Ennstalstrasse unmittelbar beim Erlebniszentrum Weidendom saniert. Dabei konnten auch Verbesserungen für Nationalparkbesucher umgesetzt werden. Ein breiter Randstreifen sorgt zumindest südseitig, in Richtung Gstatterboden, für Fußgänger und Radfahrer für mehr Sicherheit (siehe Foto).

Der Kreuzungsbereich wurde leicht verändert: Abbieger nach Johnsbach sind nun etwas langsamer unterwegs und die Bushaltestellen verfügen über bessere Buchten. Zwischen Weidendom und Parkplatz wurde straßenparallel ein neuer Gehweg angelegt. Und nicht zuletzt konnte ein Amphibientunnel integriert werden, sodass zukünftig das mühsame händische Einsammeln der Amphibien während deren Wanderzeiten entfallen kann.