Schreibwerkstatt im Nationalpark

Schreibwerkstatt im Nationalpark

Wenn Profitexter Werner Schandor (www.textbox.at) und 10 Mitarbeiter/Innen der Nationalparkverwaltung die Köpfe rauchen und die Finger fliegen lassen, dann wird es spannend. Nämlich spannend, wie sich so ein Schreibseminar auf die Qualität der Geschichten auswirkt, die in nächster Zeit den Nationalpark Gesäuse verlassen werden. Positiv! Hoffen wir zumindest.

Aber keine Angst, das Nationalparkteam wird nicht die Profession wechseln, keine „Gschichtln drucken“, sondern seine eigentlichen Aufgaben weiter engagiert wahrnehmen. Ziel des Seminars war zu lernen, wie trockene Informationen in interessante Geschichten oder Stories verpackt werden können. Also Augen auf!