Erntedankfest in Wien

Erntedankfest in Wien

 Nationalpark Gesäuse beim Erntedankfest am Heldenplatz in Wien

Das größte Erntedankfest Österreichs fand am 05. und 06. September 2015 bereits zum 15. Mal auf dem Wiener Heldenplatz statt. Das unter dem Motto „Regional. Saisonal. Genial!" stehende Fest mit vielen Angeboten für Familien begeisterte 280.000 Menschen aus Wien, aus den Bundesländern, genauso wie internationales Publikum.
Seit Beginn präsentieren sich dort auch jedes Jahr die sechs österreichischen Nationalparks im „Nationalparks Austria Dorf". So vielfältig wie die Landschaft der heimischen Schutzgebiete, vom Steppensee über die Waldwildnis bis zum Hochgebirge, so vielfältig ist auch ihre Angebotspalette.

Die Besucher hatten Gelegenheit, sich aus erster Hand über Wander- und Ausflugsziele, Unterkünfte und Geführte Touren in den Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel, Donau-Auen, Thayatal, Kalkalpen, Gesäuse und Hohe Tauern zu informieren.

Gastronomische Partnerbetriebe der Nationalparks luden zur Stärkung ein und rundeten das Angebot mit regionalen Spezialitäten ab. Der Nationalpark Gesäuse wird beim Erntedankfest in Wien seit Jahren vom Tourismusverband begleitet. Zahlreiche Kinder beteiligten sich auch am Nationalparks Austria Quiz. Nachdem sie an jedem Nationalpark Stand eine Aufgabe zum Thema Natur gelöst hatten, erhielten Sie einen Sachpreis, zur Verfügung gestellt von den österreichischen Nationalparks.

Eine Information der Nationalparks Austria
www.nationalparksaustria.at

Bild: Jungbauern/Harald Klemm