Bundespräsident im Nationalpark

Bundespräsident im NationalparkAuf der verregneten Wanderung zum Buchsteinhaus blieb genügend Zeit für das ein oder andere „Plauscherl" und natürlich auch für die gerade so heißbegehrten „Selfies". Der leidenschaftliche Wanderer Heinz Fischer begeisterte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung mit seiner sympathischen und zugänglichen Art und genoss sichtlich das nebelverhangene Panorama des Nationalparks Gesäuse auf der Terrasse des Buchsteinhauses.