NP Gesäuse besucht Wildnisgebiet Dürrenstein

NP Gesäuse besucht Wildnisgebiet Dürrenstein

Der Betriebsausflug des Nationalparks Gesäuse führte dieses Jahr in das Wildnisgebiet Dürrenstein. Auf einer Wanderung geführt durch Reinhard Pekny, Förster und Mitarbeiter des Wildnisgebietes, lernten Mitarbeiter und Ranger des Nationalparks Gesäuse das Schutzgebiet der IUCN Kategorie I näher kennen. Am zweiten Tag des Ausfluges brach die Gruppe auf den nebelverhangenen Gipfel des Dürrensteins mit abschließendem Abstieg nach Lunz am See auf.

Bilder: © Nationalpark Gesäuse, Alexander Maringer