Spanische Pfadfinder halfen bei „Aktion Sichere Wege“

6 spanische Pfadfinder, darunter 1 Mädchen, unterstützten vergangene Woche Christian Leimberger und sein Team bei der Sanierung des Gseng-Weges auf die Haindlkarhütte. Die Gruppe integrierte sich schnell und schleppte Eimer mit Schotter zur Befestigung des Steiges, der jedes Jahr nach starken Gewittern abrutscht. Der Weg ist – nicht zuletzt dank unserer katalonischen Freunde – derzeit sehr gut begehbar.

Nähere Information zur Aktion Sichere Wege im Gesäuse finden Sie unter folgendem Link.