News 2013

Young Xeis

am .

Eine Gruppe engagierter Organisationen und Unternehmen aus der Alpenregion Nationalpark Gesäuse hat sich zum Ziel gesetzt, ein außergewöhnliches Schul-, Jugend- und Familienprogramm anzubieten.

Klimabündnis-Betrieb

am .

Die Nationalpark Gesäuse GmbH wurde als erster Österreichischer Nationalpark als Klimabündnis-Betrieb ausgezeichnet.

Schulprogramm 2014

am .

Das Schulprogramm des Nationalparks Gesäuse ist pünktlich zu Schulbeginn erschienen! Hier finden Sie Projekttage und Projektwochen in der wunderschönen Gesäuse-Landschaft…

Nationalpark MitarbeiterInnentag

am .

Alle zwei Jahre findet ein Mitarbeiter/innentag aller österreichischer Nationalparks statt. Heuer lädt der Nationalpark Gesäuse rund 120 Mitarbeiter/innen von 11.-12. Dezember nach Admont und ins Gesäuse ein.

11. Nationalpark Forum

am .

Am 3. Oktober lud der Nationalpark Gesäuse zu seinem alljährlich stattfindenden Nationalpark-Forum im Gasthof Mooswirt in Landl ein. Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung berichteten Nationalpark-Direktor Herbert Wölger und seine Fachbereichsleiter über den aktuellen Projektstand und die zukünftigen Vorhaben im Nationalpark Gesäuse.

Nationalpark Forum

am .

Das Nationalparkforum: Nationalpark-Direktor Herbert Wölger und die Fachbereichsleiter berichten über den aktuellen Projektstand und informieren über zukünftige Vorhaben im Nationalpark Gesäuse. 

Fotowettbewerb Spechte

am .

Gewinnen Sie mit Ihrem Spechtfoto!
Ab heute können Fotos der heimischen Spechte aus der Region Kalkalpen-Eisenwurzen beim Fotowettbewerb des „Netzwerks Naturwald“ eingereicht werden.

Das Nationalpark-Radio

am .

Der Nationalpark Gesäuse hat eine eigene Radiosendung beim Sender Freequenns, dem freien Radio im Ennstal. Das „Nationalpark-Radio“ ist jeden Mittwoch von 18:00 bis 19:00 Uhr "on air".

Wildes Wasser - Steiler Fels - Virtueller Rundgang

am .

 
Mit über 60 Panoramabildern können Sie sich hier einen guten Überblick über den Nationalpark Gesäuse und seine Region machen. Die Übersichtskarte einblenden, von Gipfel zu Gipfel springen und in die größte Klosterbibliothek der Welt wandern.

Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen

am .

Der Nationalpark Gesäuse trägt das Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen. Nationalparks sind ja nicht nur Zentren des Naturschutzes, sondern auch der Natur- und Umweltbildung. So ist es für den Nationalpark Gesäuse eine besondere Freude, für die Aktivitäten in diesem Bereich mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet worden zu sein.