Buch dir deinen Guide!

... von der Kunst, die Natur zu lesen...und mehr zu erleben!

HWH204 c-Heinz-Hudelist Nationalpark-GesaeuseMit einem Guide unterwegs zu sein bedeutet, eine fachkundige und umsichtig betreute Führung zu den schönsten Plätzen des Nationalparks zu erleben, keine interessanten Besonderheiten zu verpassen, authentische „Geschichten" zu erfahren und jederzeit – auch auf schwierigen Gebirgswegen – sich sicher zu fühlen.

Nationalpark Ranger leiten nicht nur Wanderungen aus unserem Veranstaltungsprogramm, sondern bieten auch ganz individuell und persönlich betreute Führungen an! Eine Orchideenwanderung im Frühsommer zu ihrem Wunschtermin, mit Arbeitskolleginnen und –kollegen im Waldläufer-Camp die Natur hautnah erleben, oder einfach eine Hüttenwanderung auf den Spuren der Gesäusepioniere ...

Nationalpark Partner der Kategorie „Outdoor Anbieter" bieten ebenfalls eigene Programme und individuelle Touren an (Rafting, Schitouren, Klettertouren, Wandern ... ): sich einmal mit Freunden auf schwierigere Wanderwege ins Hochgebirge wagen, seine Kletterkünste testen oder im Winter eine Schitour ohne Sorge um Orientierung und Sicherheit...

Wir organisieren gerne einen erfahrenen Nationalpark Ranger oder Nationalpark Partner Outdoor Guide (Bergführer etc.). Wenden Sie sich an unser Informationsbüro in Admont, Hauptstraße 35: 03613-21160-20, info@nationalpark.co.at, stöbern sie selbst in der Liste unserer Nationalpark Ranger, oder erkunden Sie das Angebot der Nationalpark Partner Outdoor Anbieter.

Preisbeispiele:

Nationalpark Ranger: Pauschalbetrag € 220,- ganztags bzw. € 145,- halbtags
Bergführer: ab € 280,-/Tag, je nach Anforderung
Bergwanderführer: ab € 180,-/Tag, je nach Anforderung

Dadurch, dass nur Nationalpark Ranger und lizensierte Guides (Nationalpark Partner) Führungen im Nationalpark Gesäuse anbieten dürfen, ist eine höchstmöglich Professionalität und Qualität aller Leistungen möglich. Sie sind selbst Bergführer oder Ähnliches und möchten Führungen im Nationalpark Gesäuse anbieten? Dann erfahren Sie in den „Rahmenbedingungen für kommerzielle Führungen im Nationalpark" welche Regeln dafür gelten.