Wildmanagement

Schalenwildmanagement im Nationalpark Gesäuse

Managementplan SchalenwildDieser Managementplan wurde aufbauend auf den Zielen und Visionen der „Österreichischen Nationalparkstrategie“ und in Anlehnung an das „Leitbild für das Schalenwildmanagement in Österreichs Nationalparks“ als Ergebnis der Koordinierungsrunden der Nationalparkdirektoren verfasst.

Wild im Nationalpark

Naturschutzorientiertes Management im Nationalpark.Im Nationalpark gilt das Steiermärkische Jagdgesetz (1986 i.d.g.F.). Als „Wild“ werden alle Tierarten definiert, die unter das Jagdgesetz fallen. Das bedeutet aber nicht, dass diese Arten  regulär bejagt werden. Im Gegenteil: Es wird Rücksicht auf den Prozessschutz genommen.