3D-Kino Silvanum

3dschauSilvanumSeit 2010 betreiben wir eine fixe 3D-Installation im Österreichischen Forstmuseum Silvanum in Großreifling. Dort sind unsere beiden 3D-Filme zu sehen.

Öffnungszeiten Forstmuseum Silvanum:
1. Mai – 31. Oktober, Dienstag – Sonntag von 10.00 – 12.00, 13.00 – 17.00 Uhr

Eintritt ins 3D-Museumskino:
Erwachsene EUR 2,00
Kinder/Schüler von 6 – 15 Jahre EUR 1,00

Eintritt ins Forstmuseum Silvanum:Erwachsene EUR 6,00
Kinder/Schüler von 6 – 15 Jahre EUR 3,50

Österreichisches Forstmuseum Silvanum
8931 Landl - Großreifling
Tel. +43 3633 2201 16 oder +43 3633 2455
tourismus@landl.steiermark.at
www.forstmuseum.at

3D-Film: "Papilio - das Geheimnis der grünen Zeitkapsel"

PapilioHauptdarsteller der Geschichte ist Papilio, eine männliche Schwalbenschwanzraupe. Papilio lässt uns aus seiner Perspektive nicht nur an seinen Abenteuern teilhaben, sondern an der wundersamen Wandlung vom Ei bis zum fertigen Schmetterling.

So muss Papilio beispielsweise den Angriff von Kreuzspinnen oder Ameisen abwehren. Dazu besitzt er eine spezielle, orange gefärbte Nackengabel, die einen übel riechenden Duftstoff absondert.

Papilio verrät noch andere Geheimnisse: wussten Sie dass Raupen schwimmen können?

Der weltweit erste echte Makro-Naturfilm entführt uns in ein Reich, das sonst mit bloßem Auge kaum wahrnehmbar ist. Es gelang, Motive mit einer Größe von nur 1 mm formatfüllend auf Full HD zu bringen.

Länge: 20 min

3D-Projektion: "Die Zukunft ist wild"

WildnisWas bedeutet eigentlich „wild“? Was fühlen wir bei dem Gedanken an „Wildnis“? Verlust von Kontrolle? Unvorhergesehenes? Steckt in uns immer noch das Gefühl einer Angst einflößenden „wilden Natur“? Angesichts des dramatischen Rückganges naturnaher Feuchtgebiete weltweit bilden Nationalparks und Wildnisgebiete überlebensnotwendige Refugien bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Gebiete, in denen der Mensch bewusst einen Nutzungsverzicht gegenüber dem Vorrecht natürlicher Prozesse zulässt…

Diese 3D-Projektion zeigt mit hochwertigen und eindrucksvollen Bildern einen Blick in die mögliche Zukunft des Nationalparks Gesäuse als bewahrende Schatzkammer unseres reichen Naturerbes. Sie entführt den Zuseher in eine faszinierende, ursprüngliche Naturlandschaft in 100, 200 oder vielleicht 300 Jahren... aber Achtung – die Zukunft ist WILD!

Länge: 20 min